Jugendberichte 2014

                                                                                              Zurück zum Start Jugend

Tag der Jugend

 

Am 18.10.2014 wurde der „Tag der Jugend“ bei der FF Eisenbirn abgehalten.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch HBI Stefan Tischler wurden die Kinder in vier Gruppen eingeteilt.

Vorbereitet wurden in verschieden Stationen das Kennenlernen der Jugendarbeit sowie ein kleiner Einblick für einen Löschangriff. Gezeigt wurde auch den Kindern sowie deren Eltern der Umgang mit dem Feuerlöscher.

 

Dieser „Tag der Jugend“ wurde neben der aktiven Jugendgruppe auch von unseren Gästen sehr aktiv angenommen. Alle Kinder durften auf den Stationen auch selbst Hand anlegen und so den Umgang mit diversen Feuerwehrgeräten kennenlernen.

 

Großen Anklang fand das Zielspritzen auf der Spritzwand sowie das Dosenspritzen mit einem C – Strahlrohr – die Rundfahrt mit dem KLF und sich als Maschinist auf der Tragkraftspritze zu beweisen.

Für 24 Kinder fand der Tag dann  bei einer kleinen Stärkung im FF Haus den Ausklang.  

 

Jugendbetreuerbesprechung in Esternberg

Am 22. September nahm unser Jugendbetreuer HBM Christopher Ritzberger bei der Jugendbetreuerbesprechung teil.

Bewerbssaison der Jugendgruppe 2014

Bei den Bewerben erreichte unsere Jugendgruppe folgende Platzierungen:

 

Abschnittsbewerb Taufkirchen an der Pram: Rang 6 von 23

Bezirksbewerb Diersbach: Rang 10 von 52

Landesbewerb Steyr: Rang 87, das ergibt den 4. Rang in der Bezirkswertung.

 

Wir gratulieren unserer Jugend sehr herzlich zu dieser grandiosen Leistung in dieser Saison!

Jugengruppe nimmt an der 51. Florianifeier teil

Erfreulich ist wie jedes Jahr die Teilnahme unserer Jugendgruppe an der Florianifer.

Für die JFM Markus Kapshammer und Florian Leidinger war es die letzte Teilnahme in der Jugendgruppe. OBR Alfred Deschberger bedankte sich in seiner Ansprache bei allen Jugendgruppen für alle Aktivitäten die sie in einem Jahr leisten.

Am Wissenstest in Esternberg erfolgreich teilgenommen

Die heurige Bewerbszeit wurde mit dem Wissenstest am 08.03.2014 in Esternberg eröffnet.

Aus unserer Jugendgruppe nahmen 8 Jungfeuerwehrmänner in den Disziplinen Bronze - Silber - Gold teil. Hier mussten die Teilnehmer in 10 Stationen verschiedene Aufgaben bewältigen (Z.B.: Erkenn der Wasserführenden Armaturen)  und erhielten dafür eine Punktewertung.

 

In Bronze stellten sich dieser Prüfung:

 

JFM Johannes Höller

JFM Lukas Gumpinger

JFM Jonas Malzer

JFM Lang Bastian

 

Alle Teilnehmer legten eine ausgezeichnete Prüfung ab! Gratulation !

Für das Abzeichen in Silber starteten

 

JFM Bernhard Zauner

JFM Chris Ugah

JFM Valentin Spreitzer

 

Auch für diese Prüfung wurden hervorragende Leistungen abgelegt. Gratulation auch an sie.

Um den Erwerb das Abzeichen in Gold zu erreichen,

 

stellte sich JFM Markus Kapshammer den Aufgaben.

 

Er konnte sein Wissen auf allen Stationen erfolgreich vorzeigen und erreichte in der Gesamtwertung aller Stationen die volle Punkteanzahl. Herzliche Gratulation !

Wir gratuliern nochmals unseren Mitgliedern der Jugendgruppe für ihre erbrachte Leistungen an diesem Bewerb und danken auch den Ausbildern für ihre Tätigkeit in der Jugendarbeit.

Erprobungen erfolgreich abgelegt

Am 22.02.2014 wurde die diesjährige Erprobung bei folgenden Jungfeuerwehrmännern erfolgreich abgenommen.

 

1. Erprobung: Johannes Höller, Malzer Jonas, Lang Bastian, Gumpinger Lukas.

2. Erprobung: Zauner Bernhard, Ugah Chris, Spreitzer Valentin.

4. Erprobung: Kapshammer Markus

5. Erprobung: Leidinger Florian

 

Die JFM hatten im Stationsbetrieb verschiedene Aufgaben zu erarbeiten und umzusetzen.

Hierbei ging es um Allgemeinwissen und Feuerwehrspezifische Aufgaben.

Im Anschluss der Erprobung wurde nach der erbrachten Leistung noch eine kleine Stärkung eingenommen.

Jugendbetreuerbesprechung

Am 31.01.2014 nahemen der Jugendbetreuer und zwei Jugendhelfer an der Frühjahrs - Jugendbetreuerbesprechung des Abschnittes Schärding in Rainbach teil.

Erste Hilfe - Auch ein Thema der Jugend!

Die JFM Kapshammer Markus und Leidinger Florian wollten ihr Wissen in Erste Hilfe festigen und frischten so ihr Können aus dem 16h Kurs bei dem am 25. Jänner 2014 im Feuerwehrhaus Münzkirchen abgehaltenen Aufschulungskurs auf.

Teilnahme an der Vollversammlung - Leistungsabzeichen überreicht.

Die Jugendgruppe nahm an der 110. Vollversammlung am 17.01.2014 teil.

Nach den anerkennden Worten von BR Hutterer Michael sowie vom Bürgermeister Helmut Schopf wurden an  JFM Bastian Lang, Gumpinger Lukas, Malzer Jonas und Johannes Höller das Leistungsabzeichen in Bronze überreicht.

Übergeben wurde auch an Florian Leidinger das Wissenstestabzeichen in Glod durch die Ehrengäste der Versammlung