16.04.2019 Vorstellung Einsatzfahrzeuge Pflichtbereich Münzkirchen

Am 16.04.2019 wurden die Einsatzfahrzeuge des Pflichtbereich Münzkirchen vorgestellt.

 

Hierbei konnten die Teilnehmer die unterschiedlichen Fahrzeuge besichtigen und lehrreiche Informationen sammeln.

 

Von unserer Wehr nahmen 9 Mann teil.

22.03.2019 Frühjahrsübung Pflichtbereich Münzkirchen

Die jährliche Frühjahrsübung des Pflichtbereich Münzkirchen fand am 22.03.2019 statt.

 

Übungsannahme war ein Entstehungsbrand bei einer Heutrocknungsanlage mit vermisster Person in Eitzenberg.

 

Unsere Aufgabe bestand darin, gemeinsam mit der FF Schiessdorf von einen Bach eine Löschleitung zu legen.

 

Nach gut einer Stunde konnte „Brand aus“ gegeben werden, anschließend wurde die Übung noch im Gasthaus Glas (Wirt z´Kaltenmarkt) durchbesprochen.

 

Gruppenkommandant: HBM Markus Kapshammer

Mannschaft: 13 Mann

Eingesetzte Geräte von unserer Wehr: 1 KLFA, 1 Tragkraftspritze, 10 B-Druckschläuche, 1 Verteiler, Beleuchtung

16.03.2019 Truppmannausbildung abgeschlossen

 

 

 

 

 

 

Am Samstag den 16.3.2019 wurde die Grundausbildung in der Feuerwehr beendet.

 

An sechs Samstagen wurde den Teilnehmern durch die Ausbildner der fünf Feuerwehren im Pflichtbereich Münzkirchen das nötige Rüstzeug vermittelt, um am Truppführerlehrgang des Bezirkes in Taufkirchen/Pram teilnehmen zu können.

12.03.2019 Maschinistenübung

 

Am 12.03.2019 wurde durch AW Stefan Haas eine Maschinistenübung abgehalten.

 

Hierbei wurden die Kenntnisse und Tätigkeiten eines Maschinisten vertieft und der Umgang mit der Tragkraftspritze beübt.

12.02.2019 Schulung Flugnotfälle

Am 12.02.2019 fand eine nicht alltägliche Schulung zum Thema "Flugnotfälle" statt.

 

Hierbei wurde durch HBM Markus Kapshammer über die Gefahren, Einsatztaktik und generelle Information bei Flugzeug und Hubschraubernotfällen vorgetragen.

 

An der sehr lehrreichen Schulung nahmen 13 Kameraden teil.

16 Stunden Erste Hilfe Kurs

Um für medizinische Notfälle sowohl im Einsatzdienst als auch im Privaten gerüstet zu sein, wurde ein 16 Stunden Erste Hilfe Kurs im Feuerwehrhaus Eisenbirn durchgeführt.

 

An zwei Samstagen wurden dabei die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Reanimation, das Anlegen von Verbänden, das richtige Verhalten bei Verätzungen, Verbrennungen usw. erlernt bzw. das bestehende Wissen wieder aufgefrischt.

 

Die Feuerwehr Eisenbirn möchte sich hiermit beim Roten Kreuz Kopfing für die kompetente Durchführung des Kurses bedanken.

08.01.2019 Begehung Autohaus Lichtenauer

Am 08.01.2019 fand die Begehung bei der Firma Autohaus Lichtenauer statt.

 

Die anwesenden Einsatzkräfte des Pflichtbereichs Münzkirchen wurden durch die Räumlichkeiten des Betriebes geführt. Weiters wurde auch ein Augenmerk auf die verschiedenen Lagerräume gelegt.

 

Von unserer Wehr nahmen 7 Kameraden teil.